KRABAT-Mühle Schwarzkollm

Lassen Sie sich verzaubern!/Dajće so zakuzłać!

Die KRABAT-Mühle ist ein als touristisches Kulturzentrum genutzter Nachbau der sogenannten „Schwarzen Mühle“, die als Hauptschauplatz der Krabat-Sage bekannt geworden ist. Die KRABAT-Mühle bildet in der traditionellen Bauweise eines Lausitzer Vierseitenhofes eine Anlage mit derzeit 7 Gebäuden.

Grundgedanke des Projekts sind die Vermittlung der KRABAT-Sage, die Pflege des regionalen, insbesondere des sorbischen Brauchtums und der sorbischen Sprache sowie die Belebung des Tourismus im Lausitzer Seenland und der KRABAT-Region. Nach einer spannenden Entdeckungsreise durch die mystische Welt der Sagengestalt KRABAT können Sie hausgemachte Buttermilch-Plinsen und schwarzes Eis in der urigen Bauernstube genießen und sich noch etwas von der magischen Atmosphäre verzaubern lassen. Kulturelle Höhepunkte, wie die KRABAT-Festspiele, das Ernte-Dank-Fest oder das Sommer Open-Air-Kino ziehen jährlich viele Besucher aus nah und fern an.